Pro und Contra: Vor- und Nachteile des matterport-Systems

matterport 3D ist zweifellos ein gutes System. Speziell für die Vermarktung von Immobilien ist matterport ein tolles Werkzeug – dafür wurde es entwickelt und liefert hier eine einzigartige Leistung. Allerdings eignet sich matterport nicht für jeden Anwendungszweck. Wir sind hier ganz offen und beraten Sie – auch gerne persönlich – über verschiedene Anwendungszwecke von matterport und alternative 360°-Systeme.

Systemvergleich

PRO | Das kann matterport!

VermietungenVerkaufBauen im Bestand

matterport 3D ist speziell für die Erfassung von Immobilien gedacht und bietet hier die folgenden Vorteile.

matterport 3D

LASER-SCAN | Neben 360°-Panoramen erfasst matterport die Räumlichkeiten als 3D-Modell. Dies hat Vorteile bei Bauprojekten im Bestand. Hier lassen sich mit matterport Grundrisse rekonstruieren und Maße auslesen. Hier gibt es die folgenden Export-Möglichkeiten:
2D-Grundriss mit Bemaßung (pdf)
3D-Punktwolke für CAD-Software (obj, xyz)
direkte Abmessung im matterport-Rundgang

BUDGET | Durch das hochautomatisierte matterport-System erreicht man ein sehr gutes Preis-Leistungs-Verhältnis mit vielen Standorten.

GESCHWINDIGKEIT | Ein matterport-Rundgang ist in der Regel innerhalb von wenigen Werktagen online verfügbar. Das System eignet sich daher für temporäre Projekte wie Wohnungsvermietungen oder Hausverkäufe, die über eine Immobilienplattform verkauft werden.

GOOGLE STREET VIEW | Speziell für den Export in Google Street View bietet matterport eine gute Schnittstelle.

Logo 360 Grad Rundgang

CONTRA | Alternative: klassischer 360°-Rundgang

BaudokumentationTourismusIndustrieHandwerkAusbildungEvent-LocationGastronomieEinzelhandel

Für bestimmte Projekte ist das matterport-System weniger geeignet, da es speziell für bestimmte Anwendungsbereiche konzipiert wurde. Wir nennen Ihnen die Einschränkungen und empfehlen alternativ einen klassischen 360°-Rundgang.

360°-Rundgang

CLOUD-BINDUNG | Der matterport-Rundgang funktioniert nur online in der Cloud auf amerikanischen Servern. Ein eigenes Hosting oder eine Offline-Nutzung bzw. -Archivierung auf Desktop-Systemen ist nicht vorgesehen (Ausnahme: Offline-Download über matterport-App für iPhone und iPad). Ob die Firma matterport in einigen Jahren noch existiert und der Rundgang noch nutzbar ist kann Ihnen kein matterport-Dienstleister garantieren – wir leider auch nicht. Daher empfehlen wir matterport eher für temporäre Projekte (Vermietungen, Verkauf) oder für die explizite Erstellung von 3D-Modellen und Grundrissen (Bauen im Bestand).

RETUSCHE | Die matterport-Aufnahmen können nachträglich nicht angepasst und retuschiert werden. Daher eignet sich matterport nur für Projekte, bei denen alles gezeigt werden darf. Sichtbar sind bei matterport z.B. Kfz-Kennzeichen, persönliche Gegenstände, die Spiegelung der matterport-Kamera in Spiegeln oder in Fenstern.

ENTFERNUNGEN | Bei matterport sind alle Panoramen verbunden (max. 500 Panoramen, 1.500 m²). Bei einem größeren Hotel müssten daher alle Flure und Treppen gescannt werden, um die Zimmer zu erreichen. Für größere Sprünge, viele Außenaufnahmen oder punktuelle Zimmerbeispiele ist matterport das falsche Werkzeug. Auch die Integration von eigenen Panoramen (z.B. 360°-Luftbild) ist bei matterport nicht umsetzbar. Daher empfehlen wir für Projekte im Tourismus, Gastronomie, Handwerk und Industrie einen klassischen 360°-Rundgang.

ERWEITERBARKEIT | Bei einem Anbau oder renovierten Räumlichkeiten muss mit matterport das komplette Gebäude neu gescannt werden. In einem klassischen 360°-Rundgang hingegen ist ohne Probleme ein Tausch einzelner Panoramen möglich.

PERSONALISIERUNG | Mit matterport sind erstaunliche Rundgänge möglich – mit 3D-Puppenhaus, Grundriss, Galeriestreifen und Inhalten. Eine Anpassung an Ihr Corporate Design (Logo, Farben, Typographie) oder die Integration von individuellen Sonderprogrammierungen sind allerdings nicht vorgesehen.